19

Restaurant Strandläufer

Hier kocht der Chef noch selbst...

DSC_5752Nur einen Katzensprung von Borkums belebtem Nordstrand entfernt finden Sie ein echtes Traditionslokal. Seit 50 Jahren wird der „Strandläufer“ von der Familie Teerling geführt. 1964 war es, als Horst Teerling das Café – Restaurant eröffnete. Damals trug es noch den Namen „Treffpunkt“ – und mit seinem einladenden Tresen und der urigen Atmosphäre entwickelte sich der „Treffpunkt“ tatsächlich innerhalb kurzer Zeit zu einem beliebten Ort zum Klönen und Schnacken. Dazu kam gute deutsche Hausmannskost auf den Tisch. Nach 40 Jahren, in denen er den „Treffpunkt“ mit viel Engagement und Elan leitete, gab Horst Teerling das Geschäft 2004 an seinen Sohn Ralf ab. Der gelernte Koch freute sich über die neue Herausforderung – schließlich stand schon lange fest, dass er den Familienbetrieb übernehmen würde.

Wie sein Vater, ist auch Ralf Teerling Gastronom aus Leidenschaft. Seine Lehrjahre verbrachte er in Bad Zwischenahn, in der Küche des „Jagdhaus Eiden“ – eines der besten Häuser Norddeutschlands. Der Handwerkskunst und dem Gespür für Qualität, das ihm dort vermittelt wurde, ist Ralf Teerling bis heute treu geblieben. In seine Töpfe und Pfannen kommen frischeste Zutaten. Keine Tiefkühlkost. Keine Beutelsoßen. Beeindruckend ist vor allem die Fischkarte des Restaurants. Gäste sollten unbedingt den gemischten Fischteller probieren. Außerdem wird eine große Auswahl an Fleischspezialitäten angeboten. Je nach Saison wird das Menü durch jahreszeitliche Spezialitäten, wie Spargel oder Pfifferlinge ergänzt. Inselweit bekannt ist das – seit 2012 umgebaute und unter dem neuen Namen ‚Strandläufer’ laufende – Restaurant außerdem für seine hausgemachten Waffeln und Windbeutel. Angerichtet mit heißen Kirschen, Vanilleeis oder Schokoladensauce kann garantiert niemand den süßen Versuchungen widerstehen. Dazu können Gäste verschiedene Kaffee-und Teespezialitäten genießen. Sie haben eher Lust auf ein herzhaftes Frühstück? Auch kein Problem! Ab dem 14. März können Sie im Strandläufer von 9 bis 11 Uhr für einen guten Start in den Tag sorgen – und diesen beispielsweise mit einem Feinschmecker-Frühstück inklusive Prosecco, Orangensaft, Lachs und Krabben beginnen.

Ralf und Monika Teerling sowie das gesamte Team des Strandläufers freuen sich schon jetzt darauf, Sie im freundlichen und hellen Ambiente zu fairen Preisen kulinarisch verwöhnen zu dürfen