13

Lino und Mani kochen im Miramar

Nur einen kleinen Steinwurf von Dünen, Strand und rauschendem Meer entfernt, finden Gäste und Insulaner mit dem Restaurant im Miramar eine ganz hervorragende Location, in der viel Wert auf Gastfreundschaft, guten Geschmack und vor allem eine besondere Auswahl an wechselnden Gerichten gelegt wird.  

Als Barbara Schütte das geschichtsträchtige Hotel im April 2017 als neue Leiterin übernahm, war es ihr ein großes Anliegen, frischen Wind auch in das angeschlossene Restaurant zu bringen. 

Und was tut man, wenn man gute Köche anheuern möchte? Richtig! Man fragt einfach mal bei seinen Lieblingsköchen im heimischen Düsseldorf nach, ob nicht einer Lust dazu hat, auf dem schönsten Sandhaufen der Welt zu arbeiten. Dass dabei gleich zwei anbeißen, übertraf nicht nur die kühnsten Vorstellungen der neuen Geschäftsführerin – sondern sorgte auch dafür, dass Borkum nun mit Lino und Mani um zwei Spitzenköche reicher ist.

So leitete Mani zuvor 18 Jahre lang erstklassige Restaurants in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und kochte unter anderem für die kleine, aber sehr feine Vinothek an der ehrwürdigen Königsallee („Kö“). Während gleichzeitig Lino lange Zeit das Restaurant „Amalfi“ führte, das weit über die Grenzen Düsseldorfs bekannt war. Zudem gründete er erfolgreich eine Kochschule, in der bereits zahlreiche Promis den Kochlöffel geschwungen haben.

Die beiden Köche – die sich übrigens noch persönlich von früher kennen – setzen jeweils auf einen etwas anderen Schwerpunkt, verfolgen aber dieselben Grundsätze: „Wir lieben frische Produkte und legen Wert auf hohe Qualität!“, so ihr Credo. Dabei ergänzen sich die beiden perfekt und sorgen für eine abwechslungsreiche saisonale Küche, die auf Frische und Regionalität setzt. Fester Bestandteil im Angebot des Miramar ist im Übrigen das mehrgängige Menü, das mit kreativen tagesfrischen Gerichten überzeugt – und nochmals das Können der Chefköche Lino und Mani unter Beweis stellt. 

Sie möchten nach dem Dinner noch ein bisschen an diesem schönen Ort unweit von Strand und Meer verweilen? Kein Problem: Das frisch renovierte Restaurant lädt außerdem zum entspannten Glas Wein mit direktem Blick auf Kaap und Sonnenuntergang ein. Barbara Schütte und ihr Team freuen sich schon auf Ihren Besuch!