11

Restaurant Fisherman’s Koeken

Hier wird Fischgenuss groß geschrieben

DSC_9482Ob Seelachs, Scholle, Matjes, Seezunge oder Garnelen – Borkum ist bekannt für eine reichhaltige Auswahl an Fischgerichten, die Gäste und Insulaner jedes Mal aufs Neue begeistert. Fischgenuss wird auf der Insel dementsprechend groß geschrieben und gehört hierher wie der Sand am Meer.

Seit vergangenem Jahr besticht Borkum mit einem neuen Restaurant, das Fischliebhaber unbedingt ausprobieren müssen. Auf Borkums beliebtester Flaniermeile betreiben das Ehepaar Rimbach und ihr Team das „Fisherman’s Koeken“, wo sie ihren Gästen hervorragenden Fisch in verschiedensten Variationen bieten. Von der Fischpfanne über das gebratene Schollenfilet bis hin zur Kugelbake und Garnelen-Gemüse-Pfanne – hier versteht man sein Handwerk und überzeugt stets mit genussvoller Qualität.

Chefkoch Klaus-Dieter Rimbach legt sehr viel Wert auf frische Zubereitung sowie saisonale wechselnde Angebote und vertraut auf seine langjährige Berufserfahrung. Seit nunmehr 35 Jahren ist er Profi in der Küche, kochte unter anderem schon für Schlager- und Rockstars in der Emder Nordseehalle, arbeitete als Koch in Tirol, im feinen City Club Hotel in Oldenburg und leitete bereits mehrere Küchen auf Borkum. Trotz dieser erfolgreichen Laufbahn bestand bei Klaus-Dieter Rimbach und seiner Frau Dorothea immer schon der Wunsch, sich selbstständig zu machen. 2013 war es dann soweit und das Ehepaar eröffnete in bester Lage Borkums das Fisherman’s Koeken, in dem übrigens auch Gerichte angeboten werden, die nicht aus dem Meer kommen. So finden sich auf der ausgewogenen Speisekarte neben ostfriesischen Spezialitäten und frischen Salaten beispielsweise Schweinelendchen mit Tomaten und Käse überbacken, Schweinefiletpfannen mit Speckbohnen und Bratkartoffeln, ausgefallene Pastavariationen sowie eine Auswahl an vegetarischen Speisen. Auf Wunsch des Gastes passt der zusätzlich als Diätkoch ausgebildete Rimbach seine Speisen selbstverständlich auch für Allergiker an.
Natürlich haben die Rimbachs auch die jüngsten Gäste nicht vergessen und bieten mit Schnitzel, Hähnchennuggets oder Pasta Bolognese genau das, was die Kleinen auf einer Karte suchen.

Das  Fisherman’s Koeken hat in der Saison täglich ab 12 Uhr geöffnet und lockt mit seinen leckeren Mittags- und Abendangeboten. Und sollten Sie mal weniger Zeit mitbringen, müssen Sie trotzdem nicht auf Fischgenuss verzichten: Am  Fischbrötchenstand vor der Terrasse gibt es diesen nämlich auf die Hand.