10

Restaurant Café Ostland

Die letzte Gaststätte vor Juist - Weit über die Dünen hinaus bekannt

Ostland-Gericht_2013_2Die Walfängerzeit ernährte noch viele Borkumer, es kamen noch keine Touristen und die Insel sollte noch fast 100 Jahre durch das Tüskendör in Ost- und Westland geteilt sein. Vieles war noch anders im Jahr 1785 auf Borkum – doch eines hat sich seit der langen Zeit nicht geändert. Noch immer existiert im Café Ostland ein großer Hof – dieser hat sich im Laufe der Zeit zu einer einladenden Gaststätte entwickelt, die nun bereits schon über 100 Jahre Insulaner und Touristen anlockt.

Das Café Ostland – wegen seines Standortes auch „Letzte Gaststätte vor Juist“ genannt – ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, boßelnd oder mit dem Bus – der Weg zur Gaststätte durch die Dünen und die malerische Umgebung lohnt sich immer. Mit seinen Mitarbeitern sorgt der junge Borkumer Gastronom Christoph Michaelsen für seine Gäste und versucht, ihnen jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Bekannt ist das Café Ostland weit über die Dünen hinaus für seine Matjes-Spezialitäten, original ostfriesische Gerichte und für die hausgemachte Sanddorntorte. Doch auch für jeden anderen Geschmack ist etwas dabei. Ob Gemüsepfanne, Schnitzel, Pfannkuchen, Backkartoffeln und andere Fischspezialitäten – Christoph  Michaelsen sorgt dafür, dass kulinarisch keine Wünsche offen bleiben. Seit kurzem ist übrigens der bekannte Borkumer Konditormeister „Blümchen“ ein Teil des Teams und zaubert hier eine große Auswahl an variierenden Kuchen und Torten, die auch zum Außerhausverkauf erhältlich sind. Damit zudem keiner vergisst, dass hier am Ostland vor nicht allzu langer Zeit noch Milchkühe weideten, hat der junge Gastronom zudem extra eine Milchkarte entwickelt. Neben der klassischen Dickmilch findet der Gast hier so mehr als 30 leckere Milch- und Eisprodukte.

Auch in der zum Hof gehörenden großen Scheune herrscht oft eine so ausgelassene Stimmung, dass diese wahrscheinlich noch auf der Nachbarinsel Juist zu hören ist. Denn in C. Michaelsens Scheune finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Ob Live-Musik, Dudelsackspieler, Vereins-treffen oder Hochzeiten – jede Gesellschaft wird hier unterhalten und ist herzlich willkommen. Und der Chef beweist mal wieder, dass er nicht nur in der Küche ein Meister seines Fachs ist. Auch seine wechselnden Events sind legendär – und Sie werden sich sicherlich lange an diese erinnern können.
können.