28

Bars & Bistros Das Inselcafé

Süße und herzhafte Köstlichkeiten im Inselcafé & Pfannkuchenhaus

mien-boerkum_13Crêpes, Eierpuffer, Flädle, Omelettes, Plinsen, Pancakes oder Palatschinken – Pfannkuchen haben viele Bezeichnungen und werden fast auf der ganzen Welt genossen. Auch hier auf Borkum darf diese kulinarische Köstlichkeit natürlich nicht fehlen. Und so finden Sie unweit des Inselbahnhofs in der Strandstraße das Inselcafé & Pfannkuchenhaus. Vielen ist es sicherlich noch unter dem Namen Café Müller bekannt. Doch im vergangenen Jahr ist hier kräftig umgebaut worden und zeitgleich mit der Renovierung, haben sich die Besitzer dazu entschieden, dem Café einen neuen Namen zu geben.

In dem einladend hellen Café mit direktem Blick auf den Borkumer Bouleplatz kommen Pfannkuchenliebhaber voll auf ihren Geschmack. Ob Oma´s Speckpfannkuchen, Pfannkuchen mit Camembertkäse und Tomaten, mit Schattenmorellen und Vanillesauce oder mit Preiselbeeren – von herzhaft bis süß ist hier wirklich alles dabei und der Teig wird jeden Tag frisch zubereitet.

Seit Februar 2008 betreibt das aus Wolfsburg stammende Ehepaar Sigrid und Jürgen Blüthgen, welches die Liebe zur Nordsee nach Borkum gebracht hat, das Pfannkuchenhaus und bietet den Gästen alles, was sie von einem Café erwarten: zentrale Lage, gemütliches Ambiente, freundlicher Service, eine große Auswahl an leckeren Speisen und die Möglichkeit, an sonnigen Tagen vor dem Café Platz zu nehmen und das eifrige Treiben auf der Strandstraße und am Inselbahnhof zu beobachten. Das Inselcafé hat ergänzend zu seinen hausgemachten Pfannkuchen noch eine Menge mehr zu bieten. Ein Blick in die Tortentheke genügt und dem Gast läuft bei der großen Auswahl an köstlichen Torten- und Kuchenvariationen regelrecht das Wasser im Mund zusammen. Besonders empfehlenswert sind die verlockenden Ostfriesen-, Schoko- und Sahnetorten sowie die diversen Obstkuchen. Probieren Sie unbedingt auch einmal den frisch gemachten Milchreis oder die Spezialität des Hauses – die fruchtig leichte Sanddorncreme – sie werden es garantiert nicht bereuen. Natürlich können Sie im Inselcafé zu Ihrer Speise auch qualitativ hochwertigen Kaffee der Kaffeemanufaktur Heimbs sowie exquisite und typisch ostfriesische Teespezialitäten genießen. Und wer keine Lust auf Pfannkuchen, Torten oder Milchreis hat, der findet auf der Karte auch alternative Gerichte wie herzhafte Suppen, Toast Hawaii, Kartoffelpuffer mit Norweger Lachs, Preiselbeeren und Crème fraîche oder in verschiedenen anderen Variationen.  Ist Ihnen nun auch schon das Wasser im Mund zusammengelaufen? Familie
Blüthgen freut sich schon auf Sie.